So aktivieren Sie den Adobe Flash Player in Ihrem Safari-Browser

Der Adobe Flash Player ist für seine zahlreichen Sicherheitsmängel bekannt geworden, weshalb sich viele Menschen vor der Verwendung dieses Webclients hüten. Leider verwenden viele Websites immer noch den Flash Player, um ihre Inhalte anzuzeigen. Wenn Sie also wirklich auf diesen Websites surfen müssen, haben Sie keine andere Wahl, als auch den Flash Player zu verwenden.

Wenn Sie den Adobe Flash Player in Ihrem Safari-Browser deaktiviert haben, müssen Sie ihn wieder aktivieren, um Flash-unterstützte Webinhalte anzuzeigen. Das gilt auch, wenn Sie macOS Sierra verwenden, in dem Flash Player standardmäßig deaktiviert ist. Glücklicherweise ist die Aktivierung dieses Programms in Safari nicht so schwierig, da Sie sie in wenigen Schritten durchführen können. Bevor Sie beginnen, müssen Sie jedoch zunächst die Version von Safari bestimmen, die Sie verwenden, sowie die Mac OS-Version, die auf Ihrem Computer installiert ist.

Aktivieren von Flash unter Mac OS X 10.6 und Mac OS X 10.7

Öffnen Sie Safari.
Gehen Sie zum Menü „Safari“ und wählen Sie „Einstellungen“.
Klicken Sie auf den Reiter „Sicherheit“.
Aktivieren Sie im Abschnitt „Internet-Plug-Ins“ die Kontrollkästchen neben „Java zulassen“ und „Alle anderen Plug-Ins zulassen“.
Schließen Sie das Einstellungsfenster.
Aktivieren von Flash unter Mac OS X 10.8 und höher

Öffnen Sie Safari.
Gehen Sie zum Menü „Safari“ und wählen Sie „Einstellungen“.
Klicken Sie auf den Reiter „Sicherheit“.
Aktivieren Sie die Kästchen neben „JavaScript aktivieren“ und „Plug-ins zulassen“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Website-Einstellungen verwalten“.
Wählen Sie Adobe Flash Player. Es öffnet sich ein neues Menüfenster; suchen Sie nach „Beim Besuch anderer Websites“ und wählen Sie „Zulassen“ aus dem Dropdown-Menü.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erledigt“.

Aktivieren von Flash in Safari 10.0 und höher

Öffnen Sie Safari
Gehen Sie zum Menü Safari und wählen Sie Einstellungen.
Klicken Sie auf den Reiter „Sicherheit“.
Aktivieren Sie die Kästchen neben „JavaScript aktivieren“ und „Plug-ins zulassen“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Plug-in-Einstellungen“.
Wählen Sie Adobe Flash Player. Es öffnet sich ein neues Menüfenster; suchen Sie nach „Beim Besuch anderer Websites“ und wählen Sie „Ein“ aus dem Dropdown-Menü. Sie können auch „Fragen“ wählen, wenn Sie möchten, dass Safari Sie fragt, bevor Sie den Flash Player aktivieren.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig“.