Bitcoin wint 7,8%, overtreedt $34.000-markering als rally zich uitstrekt tot in het nieuwe jaar.

De munt bereikte zo veel zoals 7.8 percenten aan $34.182.75, alvorens aan ongeveer $33.970 vanaf 3:05 p.m. op Zondag in Singapore uit te glijden.
Onderwerpen

De munt ,,zal op de weg aan $50.000 waarschijnlijk in het eerste trimester van 2021 zijn,“ bovengenoemde Antoni Trenchev, leidende partner en mede-stichter van Nexo in Londen, dat zich als grootste crypto geldschieter van de wereld miljard.

Heb je geluk? Bitcoiners die de rally hebben gemist, zijn opgelucht en hebben spijt…
Bitcoin topjes $23.000; kan oplopen tot ongeveer $400.000, zegt de analist.
Uitgelegd: Waarom crypto’s wereldwijd aan valuta winnen te midden van bitcoin rally
Govt plant wet om cryptocurrency handel te verbieden; Kabinet om beweging te bespreken
Bitcoin off recordhoogtepunten, daling van 7% in de volatiele handel

Bitcoin, ’s werelds grootste cryptocentrische valuta, heeft de $34.000 overschreden, slechts enkele weken na het passeren van een andere belangrijke mijlpaal.

De munt won maar liefst 7,8 procent aan $34.182,75, alvorens uit te glijden naar ongeveer $33.970 vanaf 15.05 p.m. op zondag in Singapore. Het ging bijna 50 percenten in December vooruit, toen het $20.000 voor het eerst doorbrak.

De recentste aanwinsten hoogste een oog-knallende verzameling voor de controversià „le digitale activa in 2020, die scherp na een strenge neerstorting in Maart terugkaatsen die het 25 percenten amid de coronaviruspandemie zag verliezen.

De munt ,,zal op de weg aan $50.000 waarschijnlijk in het eerste trimester van 2021 zijn,“ bovengenoemde Antoni Trenchev, leidende partner en mede-stichter van Nexo in Londen, dat zich als grootste crypto geldschieter van de wereld factureert. De ,,institutionele investeerders die op hun bureaus deze week terugkeren zullen waarschijnlijk prijzen verder na het kleinhandels kopen over de vakantie opvoeren, zei hij.

Bitcoin is meer en meer ,,omarmd in meer globale investeringsportefeuilles aangezien de houders zich voorbij technologiegeeks en speculanten uitbreiden,“ de grondstoffenstrateeg Mike McGlone van de Intelligentie Bloomberg vorige maand in een nota schreef. Voorstanders van de munt hebben ook het verhaal aangegrepen dat de munt zou kunnen fungeren als een opslagplaats van rijkdom te midden van de veronderstelde ongebreidelde centrale-bankgelddruk, zelfs als de inflatie meestal gedempt blijft.

Bitcoin zou uiteindelijk moeten stijgen tot ongeveer $400.000, vertelde Scott Minerd, chief investment officer van Guggenheim Investments, Bloomberg Television in een interview van 16 december.

Toch zijn er redenen om voorzichtig te zijn, mede omdat Bitcoin nog steeds een dunbevolkte markt is. De munteenheid daalde tot 14 procent op 26 november te midden van waarschuwingen dat de activaklasse achterstallig was bij een correctie. De grote aanloop in de koers in 2017 werd gevolgd door een 83 procent routering die een jaar duurde.

Bitcoin Preisliste: Kurzschließen BTC ist gefährlich, also wurde ich bei $6.9K lang

Dies war eine gemischte Woche, mit einigen kleinen Gewinnen und Verlusten bei Bitcoin (BTC)-Longs und geringen Gewinnen bei Alt-Trades, die ich in den kommenden Wochen diskutieren werde. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um ein paar Dinge über meinen Handelsstil und meinen Ansatz im Allgemeinen zu erklären, da er für viele verwirrend sein kann.

Erstens, ich verkürze Bitcoin Cycle nicht

Dies liegt nicht daran, dass ich nicht nach Short-Positionen suchen möchte, sondern daran, dass ich Amerikaner bin und nicht legal an Hebelbörsen handeln kann, die Bitcoin Cycle Shorts anbieten. Der einzige Austausch, an dem ich legal kurz sein kann, ist Kraken, was berüchtigt ist für riesige Dochte auf Kerzen, die es an anderen Bitcoin Cycle Börsen nicht gibt. Ich werde nirgendwo handeln, wo meine Risikomanagementstrategie nicht richtig umgesetzt werden kann – so lange Dochte, die Bitcoin Cycle Händler ausschließen, die sonst anderswo gut wären, sind für mich nicht akzeptabel.

Allerdings suche ich nur nach langen Einträgen, was keine ideale Situation ist, da es mich zwingt, gegen den Trend zu handeln, wenn ich eine Position eingehen möchte. Ich fühle mich damit wohl, weil ich ein bewährtes und gut definiertes Handelssystem habe. Es erlaubt mir, viele kleine Verluste hinzunehmen, die durch ein paar große Gewinne pro Jahr ausgeglichen werden.

Das funktioniert bei mir, aber es ist unwahrscheinlich, dass ich für einen anderen Trader arbeite, der meine Situation und mein System nicht vollständig versteht. Zu diesem Zweck sollte niemand meine Trades oder die von jemand anderem kopieren. Die Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung eines Systems liegt bei Ihnen, und Ihr System wird das Ergebnis Ihrer eigenen finanziellen Situation, Ihres Zeitplans und Ihrer Erwartungen sein.

Bitcoin

Es ist auch wichtig zu beachten, dass ich nur mit einem kleinen Prozentsatz meines Gesamtportfolios handle

Ich handle nur 15% der Mittel, die meinem Krypto-Portfolio zugeordnet sind, und meine gesamte Krypto-Allokation macht nur 10% meines gesamten Anlageportfolios aus. Wie ich oft sage, plane ich meine Verluste und erwarte, dass einige der Geschäfte, die ich mache, gegen mich laufen. Als solche fühle ich mich wohl dabei, mein gesamtes Handelsportfolio zu verlieren, und es hätte keinen Einfluss auf mein Leben. Das ist mein System.

Ich möchte auch eine kurze Anmerkung zum Thema Sehnsucht und Kurzschließen von Kryptowährungen machen. Meiner Meinung nach ist Sehnsucht potenziell weitaus profitabler und weniger riskant als die Leerverkäufe von Bitcoin oder anderen Vermögenswerten. Ich habe kürzlich darüber getwittert und war ein wenig schockiert über das mangelnde Verständnis dieses Konzepts bei Händlern, die aktiv mit Leverage kursieren.

Im Kern liegt das maximale Ertragspotenzial eines Null-Leverage Short bei 100%, wenn der Vermögenswert auf 0 geht. Der theoretische Vorteil einer Long-Position ist unendlich. Deshalb war ein Short vom Bitcoin-Top bei 20.000 $ bis zum Tiefststand von 3.200 $ weniger profitabel als ein einfacher Long von 3.200 $ zurück auf 6.400 $. Anfänger sollten nicht kurz sein, sie sollten Dips in einem aufwärts gerichteten Markt kaufen.

Aktualisierung der Bitcoin-Position

Wie im letzten Journaleintrag besprochen, eröffnete ich eine Bitcoin-Position bei 8.375 $. Der Preis stieg sofort, so wie ich es normalerweise tue, bewegte ich meinen Stop-Loss nach oben. Am Ende habe ich bei meinem Einstiegspreis aufgehört und die Gewinnschwelle erreicht.

Ich nahm auch eine andere Position ein, als der Preis weiter nach unten ging, bei 8.010 $. Der Preis ging auf das Niveau von 78,6% Fibonacci zurück, ein sehr tiefer Rückgang im Vergleich zu früheren Korrekturen. Dies schien ein angemessener Ort für einen Sprung zu sein. Es gab auch deutliche bullish Divergenzen auf allen Zeitfenstern von 6 Stunden nach unten, die letztendlich fehlschlugen.

Der überzeugendste Grund für eine Long-Position in diesem Bereich war der potenzielle „bullish breaker“ in rosa. Dies war ein Versorgungsgebiet, das in einer einzigen Kerze durchbrochen wurde. Diese Zonen werden oft als Unterstützung wieder getestet – bekannt als bullischer Brecher, wenn sie erfolgreich sind. Ich stoppte heraus, als der Preis dieses Niveau nicht halten konnte, bei $7.900 für einen Positionsverlust von ungefähr 1,4%.

Ich nahm eine weitere Bitcoin-Position bei $7.420 ein, als der Preis in der nächsten Zone ankam, die ich umrissen hatte. Dies geschah auf spektakuläre Weise und ging effektiv von Zone zu Zone in einer einzigen 4-stündigen Kerze. Ich bewegte sofort meinen Stop-Loss auf bis zu 7.500 Dollar, als der Preis 7.600 Dollar überschritt. Ich habe bald mit einem kleinen Gewinn von 1% aufgehört.

Ich bin derzeit wieder Long-Bitcoin von 6.900 $. Der Relative Strength Index (RSI) auf dem 4-Stunden-Chart befindet sich auf einem historischen Tiefstand und notiert heute bei 6,02, bevor er leicht steigt. Dieses ist das meistverkaufte, dass Bitcoin dieses ganze Jahr außerdem gewesen ist, also betrachte ich es als einen sehr wahrscheinlichen Platz für mindestens einen Entlastung Schlag.