Was ist ein Windows-Product Key?

Wenn Sie Windows neu installieren oder Ihr Motherboard aktualisieren müssen, finden Sie in unserer praktischen Anleitung, wie Sie Ihren Windows-Product Key finden oder extrahieren können. Es kann leicht sein, dass Sie Ihren Windows-Produktschlüssel verlieren. Möglicherweise haben Sie es mit der Verpackung Ihres Windows-PCs weggeworfen, oder der Aufkleber auf Ihrem Gerät mit der wichtigen Reihe von Zahlen und Buchstaben ist im Laufe der Jahre verblasst, abgerieben oder beschädigt worden. Dies kann ein Problem darstellen, wenn Sie das Motherboard oder die Festplatte aktualisiert haben und Windows 10 oder eine frühere Version neu installieren möchten. Wie Sie den Win10 Key auslesen können, erfahren Sie in diversen Anleitungen online. Glücklicherweise gibt es ein paar Möglichkeiten, Ihren PC zum Laufen zu bringen, und Sie benötigen vielleicht nicht einmal einen Product Key.

Finden Sie Ihren Windows 10 Product Key mit der Key Finder Software

Neue Programme auf dem Laptop installieren

Windows 10 unterscheidet sich von seinen Vorgängern dadurch, dass die wichtigsten Suchprogramme, die unter Windows XP, Vista, 7 und 8.1 so gut funktioniert haben, jetzt nicht mehr viel genutzt werden. Die Verwendung eines kostenpflichtigen Programms wie Recover Keys oder kostenloser Versionen wie Magic Jelly Bean KeyFinder oder ProduKey kann einen Code zurückgeben, aber es besteht eine sehr gute Chance, dass es sich hierbei um eine generische Nummer handelt, die von den Herstellern verwendet wird und nicht um eine, die zur Aktivierung Ihres PCs funktioniert. Wenn Sie diesen Weg gehen wollen, dann sind die Schritte sehr einfach, und wieder einmal funktioniert es in der Regel problemlos auf Windows 7 und 8.1 Systemen.

Laden Sie die entsprechende App herunter, installieren Sie sie und starten Sie sie auf Ihrem PC. Jeder sollte eine Schaltfläche „Jetzt scannen“ oder ähnliches haben. Wählen Sie dies aus, und das Programm sucht Ihr System nach allen Produktschlüsseln, die es finden kann, nicht unbedingt nur für Windows, und zeigt dann die Ergebnisse an. Sie können dies nun aufschreiben und bei der Installation des Betriebssystems ausprobieren.

Finden Sie Ihren Product Key, wenn Sie ein kostenloses Upgrade durchgeführt oder eine digitale Kopie von Microsoft gekauft haben

Wenn Sie das kostenlose Upgrade auf Windows 10 genutzt haben, das Microsoft in seinen Anfängen angeboten hat, oder eine digitale Version des Betriebssystems im Microsoft Store gekauft haben, dann haben Sie eher eine so genannte digitale Lizenz (oder digitalen Anspruch) als eine physische. Das bedeutet, dass der Product Key mit Ihrem Konto verknüpft ist und nicht auf einem Aufkleber auf der Unterseite des PCs angebracht ist.

Sollten Sie also in der Phase’It’s time to enter the Product Key‘ des Installationsprozesses stecken bleiben, klicken Sie einfach auf die Option’Do this later‘ in der unteren linken Ecke des Bildschirms und beenden Sie den Prozess, indem Sie sich in Ihr Microsoft-Konto einloggen. Denken Sie nur daran, dass Sie einen Zugang zum Internet benötigen, damit dies funktioniert. Wenn Sie einen eigenen funktionierenden Windows 10 PC zur Hand haben, können Sie überprüfen, ob Sie einen digitalen Anspruch haben oder nicht, indem Sie unter Einstellungen>Aktualisierung & Sicherheit>Aktivierung nachsehen, ob ‚Windows mit einer digitalen Lizenz aktiviert ist, die mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft ist‘.

Das bedeutet, dass Sie, solange Sie sich während des Installationsprozesses mit Ihrem Microsoft-Konto auf Ihrem Gerät anmelden, keinen Code zur Aktivierung von Windows 10 benötigen, da dies stattdessen von Ihrem Konto aus geschieht. Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto nicht verknüpft haben, führen Sie dazu die folgenden Schritte aus;

  • Öffnen Sie die App Einstellungen
  • Klicken Sie auf Konten
  • Klicken Sie auf Ihre Info
  • Klicken Sie auf den Link „Stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden“ (dies wird nicht angezeigt, wenn Ihr PC mit einer Arbeitsdomäne verbunden ist).
  • Melden Sie sich mit Ihren Daten an
  • Geben Sie Ihr aktuelles Windows-Kennwort ein
  • Entweder Sie erstellen eine PIN oder klicken auf „Diesen Schritt überspringen“.

Finden Sie Ihren Product Key, wenn Sie einen neuen PC oder eine physische Kopie von Windows gekauft haben

Der andere Weg, Ihren Produktschlüssel zu finden, ist, nach dem 25-stelligen Code zu suchen, der mit oder auf der Verpackung Ihres Geräts mitgeliefert wurde. Dies ist entweder eine Karte im Karton, ein Aufkleber auf der DVD-Hülle oder auf das am PC angebrachte Echtheitszertifikat (COA) gedruckt. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Ein Leser sagte uns, dass er laut HP aus Sicherheitsgründen keinen Product Key auf Laptops oder PCs platziert. Wie beim digitalen Anspruch oder der digitalen Lizenz wird der Product Key „irgendwo auf dem Computer“ gespeichert und bei Bedarf automatisch aktiviert. Dies soll auch bei einem Ausfall der Festplatte funktionieren.

Es ist erwähnenswert, dass Microsoft angibt, dass es keine Aufzeichnung der gekauften Produktsoftware-Schlüssel führt. Wenn Sie also die Verpackung verloren haben und der Aufkleber den Code nicht mehr anzeigt, dann tut es uns leid zu sagen, dass Sie vielleicht Pech haben.

Benötige ich einen Product Key, um Windows 10 neu zu installieren

Da Microsoft die „digitale Signatur“ Ihres Computers seit dem ersten Upgrade besitzt, erkennt es die Kombination der Komponenten, wenn Sie eine Neuinstallation durchführen und aktiviert Windows automatisch. Das bedeutet, dass Sie den Bildschirm, der zu Beginn des Installationsprozesses nach einem Product Key fragt, sicher überspringen können. Es ist nur frustrierend, dass es keine Meldung gibt, die Ihnen das sagt: Der Bildschirm ist in erster Linie für diejenigen, die eine Version von Windows 10 installieren, die sie gekauft haben und die daher immer noch einen Schlüssel benötigen.

Selbst wenn Sie diesen Bildschirm bei der Installation überspringen, sollte Windows 10 aktiviert werden, solange Sie keine größeren Änderungen an Ihrem PC vorgenommen haben. Ein Upgrade von einer Festplatte auf eine SSD hat keinen Einfluss auf das Ergebnis und auch keine Änderung der Grafikkarte. Die Aktualisierung Ihres Motherboards und Prozessors gilt jedoch wahrscheinlich als „wichtig“ und Sie müssen die Support-Linie von Microsoft anrufen, wenn Sie feststellen, dass Windows nicht mehr aktiviert ist oder Sie es neu installieren. Klicken Sie hier, um die besten Microsoft-Gutscheincodes zu erhalten.

Hinweis: Wir können eine Provision verdienen, wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, ohne zusätzliche Kosten für Sie. Unsere redaktionelle Unabhängigkeit bleibt davon unberührt. Erfahren Sie mehr.

Arbeiten mit TeamViewer

Nach der Installation von TeamViewer und der ersten Verbindung zum Netzwerk erhält das Programm eine eindeutige Identifikationsnummer (ID). Es ermöglicht entfernten Benutzern, eine Remote-Verbindung zu Ihrem Computer herzustellen und umgekehrt. Wenn Sie eine kostenlose Version von TeamViewer verwenden, um sich mit verschiedenen Computern zu verbinden (kommerzielle Zwecke), ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Remote-Verbindungen auf dem TeamViewer-Server auf einen Wert von maximal fünf Minuten beschränkt sind, danach wird die Verbindung beendet. Wie Sie TeamViewer auf privat umstellen können, ist gar nicht schwer. Wenn die TeamViewer-Server entscheiden, dass Sie das Dienstprogramm für kommerzielle Zwecke verwenden, um eine Verbindung zu mehreren Kundencomputern herzustellen, kann ein Warnfenster erscheinen: Die Meldung zur kommerziellen Nutzung in TeamViewer v14 sieht wie folgt aus: Diese Software scheint in kommerziellen Umgebungen eingesetzt zu werden. Bitte beachten Sie, dass die kostenlose Version nur für den persönlichen Gebrauch verwendet werden darf. Ihre Sitzung wird nach 5 Minuten beendet. Die Ablaufmeldung der Testversion TeamViewer erscheint in der Regel nach ein paar Tagen. In diesem Fall können Sie versuchen, TeamViewer neu zu installieren, aber das wird Ihnen nicht helfen. Die einzige Möglichkeit, die Sperre aufzuheben, besteht darin, die TeamViewer-ID zurückzusetzen (oder eine Lizenz zu erwerben). Ihre TeamViewer-ID sehen Sie auf dem Hauptbildschirm, wenn Sie die Anwendung ausführen.

TeamViewer Versionen: Problem mit dem Ablauf der Studie

AnyDesk als Alternative für TeamViewer

Es gibt zwei TeamViewer-Versionen:

  • Kostenlose Version (nicht-kommerzielle Nutzung) – konzipiert für den Heimgebrauch und die Verbindung zu einer kleinen Anzahl von PCs
  • Bezahlte (kommerzielle) Version – die Anzahl der angeschlossenen PCs und die Dauer der Sitzungen sind unbegrenzt.

Wenn Sie TeamViewer nur für den persönlichen Gebrauch verwenden, erfahren Sie hier, wie Sie das Problem mit dem abgelaufenen TeamViewer-Test beheben können. Stellen Sie sicher, dass Sie und die Benutzer, die Sie verbinden, die kostenlose Version von TeamViewer verwenden. Wenn ein Benutzer einen kostenlosen und der zweite einen kommerziellen verwendet, dann wird die kommerzielle Version den Einsatz von TeamViewer für den kommerziellen Zweck berücksichtigen. Wenn die kommerzielle Version von TeamViewer installiert ist, müssen Sie sie entfernen, die Registrierung und die Ordner von den restlichen Einträgen und Dateien löschen und die kostenlose Version von TeamViewer installieren.

1. Gehen Sie zu Programme hinzufügen oder entfernen, finden Sie TeamViewer in der Liste und wählen Sie Deinstallieren;
2. nach dem Entfernen des Programms Win+R > %Appdata% 0 > OK drücken. Entfernen Sie den Ordner TeamViewer;
3. löschen Sie dann das Verzeichnis C:\Program Files\TeamViewer;
Löschen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel mit dem Registrierungseditor (regedit.exe): 4.Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\TeamViewer und Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\TeamViewer
5. Starten Sie Ihren Computer neu;
6. Die TeamViewer Free Edition herunterladen und installieren (klicken Sie auf „Download for free“ auf der TW-Seite); Wenn dies nicht funktioniert, fahren Sie fort. Es gibt noch einen weiteren schwierigeren Weg, die TeamViewer-Nutzung zu erweitern, indem Sie die TeamViewer-ID zurücksetzen. Die TeamViewer-ID wird basierend auf mehreren eindeutigen Attributen Ihres Computers generiert:

  • MAC-Adresse der Netzwerkkarte;
  • VolumeID der Festplattenpartition;
  • Erstellungsdatum des Ordners Program Files.

Um die TeamViewer-ID zu ändern, müssen Sie diese 3 Werte entsprechend ändern. Zurücksetzen oder Ändern der TeamViewer-ID in Windows

Um die TeamViewer-ID zurückzusetzen, müssen Sie einige Schritte durchführen

Beenden Sie zunächst den Prozess TeamViewer.exe. Dann müssen Sie die aktuelle TeamViewer-ID aus der Registrierung entfernen.

  • Öffnen Sie in Windows x86, TeamViewer Version[X], regedit.exe, gehen Sie zum Registrierungsschlüssel
  • HKLM\SOFTWARE\TeamViewer\TeamVersion[X] und löschen Sie den DWORD-Wert ClientID;
  • Löschen Sie unter Windows x64 den Wert ClientID aus HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\TeamViewer\Version[X];
  • Überprüfen Sie, ob der Registrierungsschlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\TeamViewer existiert und löschen Sie ihn.

Um das Erstellungsdatum des Ordners Programmdateien zu ändern, können Sie das Dienstprogramm NirCMD verwenden. Laden Sie es herunter und führen Sie den folgenden Befehl in der erhöhten Eingabeaufforderungskonsole aus: Um die MAC-Adresse der Netzwerkkarte zu ändern, können Sie spezielle Dienstprogramme verwenden oder die folgenden Anweisungen zum manuellen Bearbeiten der MAC-Adresse in der Registrierung verwenden. Um die aktuelle MAC-Adresse Ihrer Netzwerkkarte zu erhalten, öffnen Sie die Eingabeaufforderung und führen Sie den folgenden Befehl aus:

Wir sind an zwei Parametern interessiert

  • Beschreibung (LAN-Kartenbeschreibung) – Intel(R) 82574L Gigabit-Netzwerkverbindung
  • Physikalische Adresse (MAC-Adresse) – 00-50-56-9E-FC-CB
  • Öffnen Sie dann den Registrierungseditor und gehen Sie zum Schlüssel HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4d36e972-e325-11ce-bfc1-08002be10318}.

Jede Netzwerkkomponente in diesem Zweig wird durch vier Ziffern angezeigt, die bei 0000, 0001 usw. beginnen. Sie können den richtigen Schlüssel finden, indem Sie ihn durchsuchen und nach der Option DriverDesc suchen, bei der die Beschreibung (Name) Ihres NICs angegeben werden muss, z.B. Intel(R) 82574L Gigabit Netzwerkverbindung. Sobald die richtige Netzwerkkarte gefunden wurde, fügen Sie den REG_SZ-Parameter NetworkAddress hinzu oder ändern Sie ihn, der die MAC-Adresse (Hardware) der Netzwerkkarte definiert. Es genügt, eine einzelne Ziffer in der aktuellen MAC-Adresse zu ändern, z.B. 0050560EFCCB. Somit wird die MAC-Adresse der Netzwerkkarte geändert. Nun müssen Sie die VolumeID der Systempartition ändern. VolumeID (oder Volume Serial Number) ist eine eindeutige Kennung eines Volumes auf einer Festplatte, die während der Formatierung festgelegt wird.

Hinweis. In einigen Fällen ist TeamViewer mit einem Nicht-System-Volume der Festplatte oder sogar mit dem Wechselmedien-Volume verknüpft, so dass wir wahrscheinlich die VolumeID anderer Partitionen ändern müssen. Um die VolumeID zu ändern, verwenden Sie das Konsolenprogramm VolumeID v2.1. Herunterladen und Entpacken des Archivs VolumeId.zip. Überprüfen Sie die aktuelle VolumeID, indem Sie eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten öffnen und den Befehl ausführen: Die Seriennummer des Volumes lautet 5E37-ECE1.

Ändern Sie den aktuellen Wert auf den neuen Wert 5E37-EC11: Sobald das Dienstprogramm OnceVolumeId die Seriennummer des Volumes Ihrer Systempartition aktualisiert hat, schließen Sie das Fenster Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren Computer neu. Nach dem Neustart führen Sie die App aus und Sie erhalten eine neue TeamViewer-ID.

So setzen Sie die TeamViewer-ID unter Linux zurück

Wenn Sie TeamViewer auf einer der Linux-Distributionen verwenden, können Sie den folgenden Anweisungen folgen, um die TeamViewer-ID zurückzusetzen. Die Methode ist unter Debian 9 getestet und kann mit einigen Änderungen in jeder Linux-Distribution verwendet werden.

1. Deinstallieren Sie Teamviewer mit folgenden Rechten;
2. Entfernen Sie die Datei /var/lib/dbus/machine-id, falls vorhanden;
3. bearbeiten Sie die GUID (Sie können einfach das letzte Zeichen ersetzen): mc -e id.txt;
4. Ändern Sie die MAC-Adresse der Netzwerkkarte:
5. korrekte Zeichenkette:
pre-up ifconfig eth0 hw ether New_MAC_HERE
zurücksetzen id teamviewer
6. Starten Sie das Betriebssystem neu;
7. Teamviewer installieren, es sollte eine neue ClientID erhalten.

In der Linux Mint Distribution können Sie die TeamViewer ID wie folgt zurücksetzen:

1. TeamViewer:sudo dpkg löschen -r teamviewer
2. Entfernen Sie die Bindungsdatei (falls vorhanden): sudo rm /var/lib/dbus/machine-id
3. Ändern Sie die MAC-Adresse des NICs;
4. İnstallieren Sie das TeamViewer-Paket erneut: sudo dpkg -i teamviewer_13.2.13582_amd64.deb
5. Wenn ein Fehler mit den fehlenden Paketen auftritt, führen Sie den Befehl aus: sudo apt-get install -f

Um die ClientID auf einem geklonten Linux-Rechner zu ändern, reicht es aus:

. den TeamViewer-Daemon stoppen;
2. TeamViewer-Einstellungen löschen:
rm -r ~/.teamviewer
3. Ordner /opt/teamviewer{TW_VERSION_Hier)/config entfernen;
Starten Sie den TeamViewer-Daemon.

So ändern Sie die TeamViewer-ID unter Mac OS

Um die TeamViewer ClientID unter Mac OS zu ändern, können Sie das Python-Skript TeamViewer-id-changer.py von GitHub verwenden. Befolgen Sie diese Schritte

  • Laden Sie das Skript von Git Hub herunter;
  • Schließen Sie TeamViewer (stellen Sie sicher, dass der TeamViewer-Prozess vollständig aus der Prozessliste verschwunden ist);
  • Führen Sie das Skript aus: sudo./TeamViewer-id-changer.py;
    Starten Sie das Gerät neu.
  • Dieses Skript funktioniert korrekt für TeamViewer 11, 12, 13 (nicht getestet in TeamViewer 14).

Wenn Ihnen die Neuinstallation und das Zurücksetzen der TeamViewer ClientID nicht geholfen hat und Sie sicher sind, dass Sie TeamViewer nur für den persönlichen Gebrauch verwenden, können Sie über das Online-Formular eine Ticket-Anfrage erstellen, um Ihr Gerät freizuschalten (https://www.teamviewer.com/en/support/commercial-use-suspected/). Füllen Sie das Formular aus, geben Sie eine bestimmte TeamViewer-ID von Ihrem Gerät an und senden Sie eine Anfrage. Nach einer Weile (3-5 Tage) wird der TeamViewer-Support auf Ihre Anfrage antworten: Ihr Gerät wird freigeschaltet oder Ihr Label „kommerzielle Nutzung“ bleibt für Ihre ID erhalten. Wenn Sie TeamViewer für kommerzielle Zwecke verwenden, kaufen Sie eine Lizenz oder testen Sie ein anderes kostenloses Remote-Produkt, um Ihre Benutzer und Kunden zu verwalten.